Elterntalk

Kontakt:

Melanie Ujma
Mobil: 01590 6459385
E-Mail: [email protected] 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Moderator*innen gesucht:

Es werden für "Elterntalk NRW“ noch Moderator*innen gesucht. Voraussetzung: Sie wohnen in Moers und haben mindestens ein Kind (das Alter ist hierbei egal). 

Nähere Einzelheiten zur Tätigkeit als Moderator*in entnehmen Sie bitte dem Video links. 

Hierbei handelt es sich um ein Ehrenamt, das mit einer Aufwandsentschädigung vergütet wird.

Interesse? Dann melden Sie sich: 

Melanie Ujma
Mobil: 01590 6459385
E-Mail: [email protected] 

Elterntalk NRW im FachWerk

- Präventionsangebot bringt Eltern ins Gespräch

Smartphone, Fernsehen, Digitale Spiele, Gesund Aufwachsen und Pubertät sind die Themen, zu denen vorbereitete Moderationskarten zur Verfügung stehen. Daraus sucht sich die Talkrunde ein Thema aus. 

Elterntalk NRW - das sind Gesprächsrunden für Mütter und Väter. Eltern treffen sich im privaten Rahmen und tauschen sich zu Erziehungsthemen aus. Dabei werden sie von geschulten Moderator*innen begleitet.

Elterntalk NRW ist ein lebensweltorientiertes Präventionsangebot, das alle Eltern anspricht. Elterntalk ist kein Vortrag - sondern ein Austausch. Mütter und Väter stellen Erziehungsfragen, tauschen Erfahrungen aus, lernen voneinander und profitieren gemeinsam - ohne Belehrung von außen.
Die Gesprächsrunden im privaten Rahmen können in vielen verschiedenen Sprachen stattfinden. Die Gesprächsthemen bei Elterntalk NRW sind bisher: 

Smartphone, Fernsehen, digitale Spiele und gesund aufwachsen

Das Themenspektrum wird sukzessive erweitert. Ziel ist es, Eltern zum besseren Schutz Ihrer im Sinne des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes § 14 SGB VIII zu befähigen, ihnen Unterstützung im Erziehungsalltag zu bieten und sie in ihrer Handlungssicherheit zu stärken. 

Elterntalk NRW wird seit 2016 vom Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. An mehr als 20 Standorten in NRW haben sich lokale Netzwerke entwickelt.

Koordiniert wird das Projekt von der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW e.V. (AJS NRW). Das Elterntalk-Team bei der AJS entwickelt zu den jeweiligen Talkthemen Methoden zum Gesprächseintrag, bietet Schulungen, Fachveranstaltungen sowie Beratung an. 

Neuer Standortpartner ist nun das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Moers. Unsere Leiterin der Jugenhilfeabteilung, Frau Melanie Ujma wurde zur Regionalbeauftragten für Elterntalk NRW der Stadt Moers benannt.

Interessierte Eltern können sich bei ihr melden:
E-Mail: [email protected]
Mobil: 01590 6459385

Weitere Informationen gibt es auch auf der offiziellen Homepage von Elterntalk NRW.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen