TEP -Teilzeitberufsausbildung

Unterstützung von Eltern oder Pflegender bei der Suche nach einer Teilzeitausbildung als einer Möglichkeit, Ausbildung und Kinderbetreuung zu verbinden (TEP-Projekt des Landes NRW) zu können. TEP kann parallel zu anderen Maßnahmen besucht werden und bietet neben Unterstützung durch Coaching und Vermittlungsberatung auch bedarfsorientierte Fördereinheiten im Bereich Eignungsdiagnostik, Mathematik, Deutsch, PC-Kenntnisse, Bewerbungsunterstützung sowie Hilfestellungen bei Vereinbarkeitsproblematik an. Eine bis zu 6monatige Vorbereitungsphase kann bei einer Aufnahme einer Teilzeitbeschäftigung um bis zu weitere 6 Monate erweitert werden.

Inhalt

Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche, Bewerbungscoaching

Zielgruppe

Alle interessierten Frauen und Männer ohne anerkannte Erstausbildung bis zum Alter von 45 Jahren

Voraussetzung: mindestens ein Kind bis 15 Jahre im gemeinsamen Haushalt lebend oder die Pflege eines Angehörigen

Laufzeit

6-monatige Vorbereitungsphase

Begleitung während der Ausbildung

Ansprechpartner

Bettina Konert

02841-98133.28

bettina.konert [at] fachwerk-wesel.de