Nachbarschaftliches Miteinander im Quartier Rheinberg - Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung (AGH)

Das Angebot nachbarschaftlicher Hilfen liegt in der Tatsache begründet, dass immer mehr, vor allem ältere Menschen, allein und von der Gesellschaft isoliert leben. Die Familie als helfende Einheit ist bedingt durch Berufstätigkeit und damit oftmals verbundenem Ortswechsel nicht mehr vorhanden. Hier knüpft unsere für die Klienten kostenfreie Dienstleistung an. Das Projekt ist in der Reichelsiedlung in Rheinberg angesiedelt und unterstützt das Quartiersmanagement. Die Aufgaben der Teilnehmer umfassen Hilfen beim Einkauf, Begleitung zu Ärzten, Tagesausflügen, Friseur/Kosmetik, Spazierengehen, Unterhaltung, das gemeinsame Spielen oder Vorlesen, Handreichungen in Gärten des Quartiers, „Kohle-Trage-Service“, kleine Reparaturen sowie Unterstützung bei der Abwicklung von Formalitäten/Amtsgängen.

Inhalt

  • Vermittlung von Grundkenntnissen in der Betreuung von Menschen
  • Theoretische Qualifizierung
  • Ermittlung beruflicher Ressourcen
  • Begleitung und Gestaltung der Berufseinstiegsphase

Zielgruppe

heterogen, von Arbeitslosengeld II Bezieher nach Zuweisung durch das Jobcenter

Laufzeit

01.01.2019 bis 31.12.2019

Ansprechpartner

Regina Tepe – Projektleitung

02841 9990867

regina.tepe [at] fachwerk-wesel.de

 

Thomas Heyral – Sozialpädagoge

02841 9813327

thomas.heyral [at] fachwerk-wesel.de

 

Henry Janzon – Anleiter

0157 36660442

henry.janzon [at] fachwerk-wesel.de

 

Adresse:

Buchenstr. 6

47495 Rheinberg




Interview: Klientin „Moni"

 

„Ich bin erstmals auf die Nachbarschaftshilfe in Rheinberg aufmerksam geworden als sie in Rheinberg eingezogen sind. Ich habe mich dann beim Fachwerk in Moers informiert wofür dieses Projekt ist und habe für mich den Entschluss gefasst deren Angebot in Anspruch zu nehmen. Da ich körperlich eingeschränkt bin helfen die Teilnehmer mir bei Dingen die ich nicht mehr kann, wie zum Beispiel auf eine Leiter steigen um eine Glühbirne auszuwechseln. Die Teilnehmer sind sehr zuverlässig und äußerst freundlich, dadurch habe ich zu den Teilnehmern eine große Vertrauensbasis geschaffen und ich kann mit denen über alles reden.

Ich empfehle die Nachbarschaftshilfe gerne an Bekannte und Freunde weiter die Hilfe benötigen. Es ist ein schönes Projekt mit wundervollen Menschen und ich hoffe, dass ich noch lange auf die Hilfe der Nachbarschaftshilfe vertrauen kann“