Die TQ2 ist geschafft!

Glücklich und mit einem Lächeln im Gesicht konnten 15 angehende Triebfahrzeugführer den Theorieteil ihrer Ausbildung abschließen.
Nicht nur Covid-19, sondern auch ein Trainerwechsel hat den Teilnehmenden viel abverlangt. Eventuell hat sich gerade deswegen ein enormer Team-Spirit entwickelt, der dazu geführt hat, dass sehr gute Prüfungsergebnisse erzielt werden konnten. Mit diesen liegen sie unglaubliche 25% über dem Bundesdurchschnitt.

Wir von der FachWerk.KreisWesel gGmbH und ganz besonders der Bereich Förderung beruflicher Weiterbildung (FbW), unter der Leitung von Herrn Heiko Kober-Heystermann, gratulieren Ihnen - nicht zuletzt mit Stolz - zu diesem tollen Erfolg!


Für die nun beginnende praktische Ausbildungszeit wünschen wir allen künftigen Triebfahrzeugführern dieses Kurses vor allem viel Freude, weiterhin insbesondere in den abschließenden praktischen Prüfungen gute Ergebnisse und nicht zuletzt viele sicher gefahrene Kilometer auf dem bundesdeutschen Schienennetz.

Ein herzlicher Dank gilt unseren Partnern der Abellio Rail NRW GmbH in Hagen und der Lok-Partner GmbH & Co.KG mit Sitz in Witten.